Lokal in Wedding : Gäste mit Baseballschlägern und Messern attackiert

Sechs Unbekannte griffen in der Nacht zum Montag zwei Gäste eines Lokals in Wedding mit Baseballschlägern und Messern an. Die Hintergründe geben noch Rätsel auf.

Ersten Erkenntnissen zufolge betraten die Täter das Lokal in der Badstraße und schlugen auf zwei Gäste im Alter von 23 und 34 Jahren mit Baseballschlägern ein und griffen sie mit Messern an, wie die Polizei mitteilte. Der 23-Jährige erlitt eine leichte Schnittverletzung an der linken Hand und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die sechs Täter flüchteten anschließend.
Alarmierte Polizisten entdeckten einen verletzten 25-Jährigen, der zur Gruppe der Angreifer gehört hatte, wie es hieß. Er wurde mit stark blutenden Schnittverletzungen an Ohr und Hals zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Täter im Alter von 21 Jahren ging den Beamten in der Schönstedtstraße ins Netz. Er wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung. (dapd)

7 Kommentare

Neuester Kommentar