Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) : Autofahrer bei Frontalzusammenstoß mit Baum getötet

Am Mittwochmorgen ist auf der Landstraße 793 in Ludwigsfelde ein Mann bei einem Verkehrsunfall gestorben. Er war mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

von
Symbolbild Foto: dpa/Patrick Pleul
SymbolbildFoto: dpa/Patrick Pleul

In Ludwigsfelde (Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg) ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizeidirektion West mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 4 Uhr morgens auf der Landstraße 793 zwischen Ludwigsfelde und dem Ortsteil Siethen.

Der VW Passat war nach Polizeiangaben nach links von der Straße abgekommen und dort frontal gegen einen Baum am Straßenrand geprallt. Das Auto wurde durch den Aufprall zerrissen, der Fahrer wurde aus dem Wagen geschleudert und starb noch am Unfallort.

Noch ist nicht abschließend geklärt, ob der Getötete der 23-jährige Halter des Wagens war. Dies muss in der Gerichtsmedizin in Erfahrung gebracht werden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben