Mariendorf : Eine Verletzte bei Zusammenstoß zwischen Bus und Auto

In Mariendorf ist ein PKW mit einem BVG-Bus kollidiert. Eine Frau zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Bus am Montagabend in Mariendorf wurde eine Frau schwer verletzt. Gegen 18.50 Uhr überholte ein 49-jähriger Mann den Bus der Linie 282 an der Eisenacherstraße Ecke Kollostraße zunächst mit seinem Opel und leitete dann einen Bremsvorgang ein. Der Busfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Bei der Kollision stürzte eine 53-jährige Frau im Bus und zog sich schwere Rückenverletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie derzeit stationär behandelt wird. Bereits am Sonntag kam es zu einem Unfall eines BVG-Busses mit einem PKW. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, drei von ihnen schwer.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben