Mariendorf : Jugendliche nach Einbruch festgenommen

Nachdem drei Jugendliche in einen Supermarkt in Berlin-Mariendorf eingebrochen waren, wurden sie von der Polizei erwischt. Die Beamten entdeckten noch mehr Diebesgut.

BerlinDrei Jugendliche sind unmittelbar nach einem Einbruch in einen Supermarkt in Mariendorf festgenommen worden. Sie wurden in der Nacht zu Donnerstag in der Nähe der Einrichtung im Dardanellenweg gestellt, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.

Bei den Jugendlichen wurden mehrere Zigarettenschachteln entdeckt, die zuvor gestohlen worden waren. In den Wohnungen der Einbrecher entdeckten die Beamten noch einen weiteren Teil der Beute. Die Täter gestanden den Einbruch. (tbe/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben