Marienfelde : Räuber überfallen Gaststätte und verletzen Mitarbeiter

Bei einem Überfall auf eine Gaststätte in Marienfelde ist ein Mann verletzt worden. Der Mitarbeiter wehrte sich gegen die zwei Räuber.

Zwei Räuber wollten das Lokal am Kiepertplatz am Mittwochabend ausrauben, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag sagte. Ein 55-Jähriger Mitarbeiter habe versucht, sich mit einer Waffe zu verteidigen. Trotzdem erbeuteten die Täter Geld und flüchteten. Wie viel sie stahlen, sagte die Sprecherin nicht.

Der Mitarbeiter erlitt bei dem Überfall Schnittverletzungen im Gesicht und musste ambulant behandelt werden. Woher die Verletzungen stammten, konnte er nicht sagen, da er einen Schock hatte. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben