Marzahn : 24-Jähriger erstochen

In der Nacht zum Donnerstag ist ein 24-Jähriger vermutlich von mehreren Personen erstochen worden. Das Opfer wurde zunächst in ein Krankenhaus gebracht, wo es am Donnerstag verstarb. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein 24-jähriger Vietnamese ist in der Nacht zu Donnerstag erstochen worden. Nach Zeugenaussagen hatte es gegen 23:40 Uhr in der Marzahner Promenade unweit eines Verbrauchermarktes eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gegeben. Dabei sei das Opfer von mehreren Landsleuten umringt worden. Als die Personen sich entfernten, lag der Mann nach Polizeiangaben blutend am Boden und sei sofort in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort verstarb der 24-Jährige am Donnerstagmittag. Die Polizei nahm kurz nach dem Vorfall in der Nähe des Tatorts fünf Verdächtige im Alter von 15 bis 19 Jahren fest. Die Hintergründe sind noch vollkommen unklar. Eine Mordkommission hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (jg)

0 Kommentare

Neuester Kommentar