Marzahn : Brandopfer in Wohnung entdeckt

Die Feuerwehr hat am Donnerstag in Marzahn einen toten Mann gefunden, der vermutlich bereits vor mehreren Tagen bei einem Brand ums Leben kam.

Er hatte sich nach Einschätzung von Polizei und Feuerwehr bei einem Schwelbrand auf oder am Herd nicht mehr aus der Wohnung retten können. "Vermutlich starb er an einer Rauchgasvergiftung", sagte ein Polizeisprecher.

Die Feuerwehr sei zunächst wegen einer hilflosen Person in das Haus in der Flämingstraße gerufen worden, erläuterte ein Feuerwehrsprecher. Dabei sei der Tote entdeckt worden. Gebrannt habe es in der Wohnung nicht mehr. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar