Marzahn : Frauen-Duo misshandelt Angestellte

Nach einem Angriff auf eine Supermarktangestellte in Marzahn hat die Polizei zwei Frauen vorläufig festgenommen. Die Tatverdächtigen lauerten der Mitarbeiterin des Geschäfts an der Havemannstraße nach Ladenschluss auf.

von

Eine 20-jährige Angestellte einer Lebensmittelfiliale an der Havemannstraße ist am Samstagabend von zwei Frauen misshandelt worden. Vermutlich als Rache zog sie das 29- und 30-jährige Duo beim Verlassen der Filiale zu Boden und trat auf sie ein. Passanten vertrieben die Furien. Ihr Opfer erlitt Platzwunden. Laut Polizei waren die Täterinnen zuvor im gleichen Laden mit Kunden aneinandergeraten. Die Angestellte hatte den Vorfall gegenüber der Polizei bezeugt.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben