Marzahn : Rechte legen Schweinekopf vor Kiezladen

In Marzahn fanden Mitarbeiter eines Kiezladens am Dienstagmorgen eine Schweinkopfhälfte vor dem Geschäft. Die Schaufensterscheibe war zudem mit Aufklebern bedeckt, die ausländerfeindlichen Inhalt haben.

BerlinAngaben der Berliner Polizei zufolge haben Unbekannte bereits in der Nacht zu Dienstag die Schaufensterscheiben eines Kiezladens in Marzahn mit Stickern beklebt, die ausländerfeindlichen Inhalt haben. Außerdem legten sie eine Schweinekopfhälfte auf das Fensterbrett der Einrichtung.

Mitarbeiter des Kieztreffs bemerkten am Dienstagvormittag den Schaden in der Marzahner Promenade und alarmierten die Polizei. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass die Aufkleber ausländerfeindliche Parolen zum Inhalt haben. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Berliner Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen Volksverhetzung übernommen. (jvo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar