Marzahn : Zwei Männer niedergestochen – Lebensgefahr

Bei einem Streit sind zwei junge Männer in der Nacht zu Sonnabend in Marzahn durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden.

Am Ufer des Biesdorfer Baggersees an der Debenzer Straße kam es zunächst gegen 3.30 Uhr aus ungeklärten Gründen zum Streit zwischen mehreren Personen. Dabei stach ein unbekannter Täter auf zwei 20-Jährige ein und verletzte sie schwer. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Laut Polizei schweben die beiden in Lebensgefahr. Details zu den Opfern konnte die Polizei noch nicht nennen. Die 5. Mordkommission ermittelt und sucht dringend Zeugen zu dem Vorfall. Hinweise werden unter der Rufnummer 4664 9115 01 sowie in jeder Polizeidienststelle entgegengenommen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben