Marzahn : Zwei Verletzte bei Messerstecherei

Erneut hat es eine Messerstecherei gegeben. Dabei wurde in Marzahn ein Mann am Hals verletzt, ein anderer am Oberschenkel. Jetzt ermittelt eine Mordkommission.

von
Foto: dpa/Archiv

Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Dienstagabend in einer Wohnung in der Allee der Kosmonauten in Marzahn eskaliert. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei gerieten die beiden 33-jährigen Männer gegen 21.45 Uhr in Streit. Dabei erlitt einer eine schwere Verletzung im Halsbereich, der andere eine Verletzung am Oberschenkel. Anschließend flüchtete der am Bein Verletzte aus der Wohnung, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Alarmierte Polizisten nahmen den Flüchtenden kurz darauf an einer Straßenbahnhaltestelle in der Allee der Kosmonauten fest. Beide Männer wurden vor Ort notärztlich versorgt und anschließend in Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen führt eine Mordkommission.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben