Maskierte Räuber flüchten mit Beute : Überfall in Videothek in Tempelhof

Zwei Maskierte bedrohten in der Nacht zu Montag eine Kassiererin einer Videothek in Tempelhof mit einer Schusswaffe.

Kerstin Hense

tempelhof,maskierte,videothekZwei Maskierte überfielen in der Nacht zu Montag eine Videothek in Tempelhof und entkamen mit ihrer Beute. Die beiden Räuber betraten gegen 23.50 Uhr das Geschäft in der Straße Alt-Tempelhof und bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe. Das Duo flüchtete mit dem Kasseninhalt zu Fuß in Richtung Manteuffelstraße. Die 34-Jährige kam mit dem Schrecken davon.


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben