Update

Mehr als 40 Sprüche : Islamfeindliche Parolen an ehemaliges Flughafengebäude geschmiert

Unbekannte haben über 40 fremdenfeindliche und antiislamische Parolen an verschiedene Flächen auf dem Tempelhofer Flugfeld geschmiert. Das Ganze fiel erst am frühen Abend auf.

von

Ein Sicherheitsmitarbeiter bemerkte die blau-schwarzen Schmierereien gegen 17:30 Uhr und rief die Polizei. Einige Stunden später hatten die Beamten das gesamte Gelände nach weiteren Parolen abgesucht: Sie fanden insgesamt 41 - verteilt über das ganze Gelände. Die Schmierereien haben teilweise "nur" die Größe eines DinA 4-Blattes. Die größte Parole misst über einen Meter, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Täter haben sowohl die rot-weißen Sitzblöcke beschmiert als auch Infotafeln. Über den Inhalt der Sprüche konnte der Sprecher keine Auskunft geben.

Der Staatsschutz ermittelt wegen Sachbeschädigung mit ausländerfeindlichem Hintergrund.

Autor

156 Kommentare

Neuester Kommentar