Messegelände : Diebesbande auf der Grünen Woche geschnappt

Die Berliner Polizei hat eine Bande von Taschendieben ist auf der Grünen Woche gefasst. Zwei der vier Männer waren mit falschen Pässen unterwegs.

Zivilpolizisten beobachteten auf dem Messegelände unter anderem, dass einer der Männer die abgestellte Handtasche einer 50-jährigen Messebesucherin klaute, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Aufgrund des Vorgehens der Männer gingen die Ermittler davon aus, dass die Bande eingespielt war und keine Zufallstat beging. Die Beamten nahmen die 33, 35, 36 und 37 Jahre alten Männer fest. Zwei von ihnen seien mit falschen Pässen unterwegs gewesen. Außerdem trugen sie Verkleidungsutensilien bei sich. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben