Missbrauch einer Dreijährigen : Sexualtäter erneut vor Gericht

Seit Montag muss sich Andre R. wegen Kindesmissbrauchs vor dem Landgericht Berlin verantworten. Damit steht er schon zum zweiten Mal wegen dieses Vergehens vor Gericht - obwohl ihm jeglicher Kontakt zu Kindern verboten wurde.

von

Der Sexualstraftäter war drei Monate in Freiheit, als er laut Anklage rückfällig wurde: Wegen Missbrauchs eines dreieinhalb Jahre alten Mädchens muss sich der 25-jährige Andre R. seit Montag vor dem Landgericht verantworten. Er soll sich am Nachmittag des 13. Mai 2012 in einer Neuköllner Wohnung an der Tochter einer Bekannten vergangen haben. Der Angeklagte verweigerte zunächst die Aussage. Er war im November 2008 wegen zweifachen Kindesmissbrauchs verurteilt worden.

Nach 18 Monaten Gefängnis stand der Mann aus Zehlendorf  unter Führungsaufsicht. Das Landgericht hatte ihm jeglichen Kontakt zu Kindern und Jugendlichen, die nicht zur eigenen Familie gehören, verboten. Der Prozess wird am Montag fortgesetzt.

22 Kommentare

Neuester Kommentar