Mitte : 39-Jähriger von drei Jugendlichen zusammengeschlagen

Drei Jugendliche haben einen 39-jährigen Mann in Mitte krankenhausreif geschlagen. Sie flüchteten mit seiner Brieftasche.

Die mutmaßlichen Täter hatten den Mann in der Nacht zum Samstag in der Schillingstraße von hinten angegriffen, wie die Polizei mitteilte. Während zwei auf das am Boden liegende Opfer eintraten, entwendete der dritte Täter dessen Brieftasche. Der Mann kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.
Das Trio flüchtete. (dapd)

8 Kommentare

Neuester Kommentar