Mitte : Frau wird von Bus lebensgefährlich verletzt

Eine Frau ist in Mitte aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Bus zusammengestoßen und schwebt in Lebensgefahr.

Am Mittwoch ist eine Frau in der Friedrichsstraße Ecke Ziegelstraße von einem Bus angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Bei dem Unfall wurde die Ende-30-Jährige stark am Kopf verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei. Warum die Frau mit dem Bus zusammenstieß, ist bislang nicht bekannt. (Tsp)

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben