Mitte : Polizei erwischt 15-jährigen mit Einbruchswerkzeug

Ein 15-jähriger soll versucht haben, Autos in Mitte aufzubrechen. In seinem Rucksack hatte er Einbruchwerkzeug, und bei dem Jungen zu Hause machte die Polizei einen weiteren interessanten Fund.

Ein 15-jähriger Junge soll versucht haben, Autos in Mitte aufzubrechen. Zeugen hatten den Tatverdächtigen am Mittwoch in der Siemensstraße, Ecke Emdener Straße beobachtet und die Polizei alarmiert, wie ein Sprecher am Donnerstag sagte. In seinem Rucksack fanden die Beamten für Einbrüche geeignetes Werkzeug und ein Navigationsgerät. Die Polizisten übergaben den Jugendlichen seinen Eltern. Bei ihm Zuhause fanden sie zudem einen Schlagstock. (dapd)

5 Kommentare

Neuester Kommentar