Mitte : Polizei klärt Einbruchserie auf

Die Berliner Polizei hat eine Serie von mehr als 50 Einbrüchen aufgeklärt. Über 120 Beamte durchsuchten am Donnerstag 28 Wohnungen und nahmen zwei Tatverdächtige fest.

Berlin Die Beamten stellten auch mutmaßliche Diebesbeute sicher. Gegen die 20 und 22 Jahre alten Männer wurde Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in besonders schwerem Fall erlassen. Der Razzia vorangegangen waren Ermittlungen gegen eine Gruppe von rund 25 Personen.

Die Gruppe soll seit Anfang 2007 an Einbrüchen in Büros, Elektrogeschäfte und Juwelierläden vornehmlich in den Bezirken Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf beteiligt gewesen sein. Den beiden Hauptverdächtigen wird unter anderem vorgeworfen, Mitte Januar 2008 aus einem Weddinger Elektroladen über hundert Handys entwendet zu haben. (dm/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben