Mitte : Räuber verletzen Supermarktbesitzer mit Reizgas

Bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Mitte wurde der Inhaber durch eine Reizgasattacke verletzt. Die Täter flüchteten mit den Tageseinnahmen.

Zwei Unbekannte haben am Dienstag einen Supermarkt in Berlin Mitte überfallen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohten die maskierten Täter den Inhaber mit einer Pistole und besprühten ihn mit Reizgas. Der Mann wurde dabei verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Räuber nahmen die Tageseinnahmen an sich und flüchteten. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben