Mitte : Rollerdieb auf frischer Tat ertappt

Damit hatte er wohl nicht gerechnet: Als ein 29-Jähriger einen frisch geklauten Motorroller über einen Bürgersteig in Mitte schob, kam er in eine Polizeikontrolle.

Peter Knobloch

Ein 29-jähriger Mann wurde der Polizei verdächtig, als er in der Nacht zum Montag gegen 1.30 Uhr einen Motorroller über den Bürgersteig auf der Gartenstraße in Mitte schob. Die Beamten überprüften den Mann und das Fahrzeug. Sie stellten fest, dass an dem Roller manipuliert wurde.

Das Fahrzeug war gestohlen. Die Polizei übergab den Roller anschließend an den Besitzer, nahm den 29-Järhigen mit auf die Wache und leitete ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar