Mitte : Spaziergänger entdecken toten 23-jährigen Berliner in der Spree

Die Leiche eines 23-jährigen Berliners wurde am Sonntagvormittag in der Spree gefunden. Spaziergänger hatten den Toten gegen zehn Uhr am Kapelle-Ufer in Mitte entdeckt.

Der in der Spree treibende Leichnam habe weder äußere Verletzungen aufgewiesen, noch seien Anzeichen für ein Fremdverschulden erkennbar, teilte die Polizei mit. Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich um einen 23-Jährigen aus Spandau. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar