Mitte : Überfall: Maskierte schossen im Lokal

Kurz vor Ladenschluss betreten drei maskierte Männer ein Lokal in der Alten Schönhauser Straße in Mitte. Sie bedrohen die Angestellten mit Pistolen und Tränengas - zur Einschüchterung feuert einer der Männer aus der Schreckschusspistole.

Bei einem Überfall in der Nacht auf Samstag fielen Schüsse. Die drei Maskierten betraten gegen 0 Uhr 40 ein Lokal in der Alten Schönhauser Straße in Mitte kurz vor Ladenschluss, bedrohten die Mitarbeiter mit Pistolen und Tränengasspray und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Bevor sie dann mit ihrer Beute flüchteten, schoss einer des Trios mit der Schreckschusswaffe in den Schankraum. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar