Mitte : Zwei Autos angezündet

Unbekannte haben in der Nacht auf Montag im Berliner Stadtteil Mitte zwei Autos in Brand gesetzt. Autofahrer hatten die Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Autofahrer sind in der Nacht zu Montag gegen 3:15 Uhr in der Pankstraße in Gesundbrunnen auf zwei brennende Autos aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen an einem Audi und einem BMW löschen. Bei den Bränden wurde niemand verletzt, wie die Polizei am Montagvormittag mitteilte.

Während des Einsatzes war die Pankstraße zwischen Reinickendorferstraße und Wiesenstraße gesperrt. Wer die Brände gelegt hat, ist noch unklar. Das LKA hat die Ermittlungen übernommen.

3 Kommentare

Neuester Kommentar