Moabit : Autoknacker noch im Auto festgenommen

Zwei junge Männer knackten am Sonntagabend einen Audi A3 in der Quinzowstraße. Eine Zivilstreife nahm die beiden fest - als einer von ihnen noch im Auto saß.

von

Am Sonntagabend um 18.10 Uhr beobachtet eine Zivilstreife in Moabit in der Quitzowstraße zwei junge Männer, die sich an einem Auto zu schaffen machten. Die 18 und 20 Jahre alten Männer schlugen die Seitenscheibe eines Audi A3 ein. Einer der Männer setzte sich sofort ins Auto und begann das Navigationsgerät und das Autoradio abzumontieren. Der Komplize stand derweil vor dem Auto Schmiere. Die Zivilpolizisten griffen sofort zu, beide Männer konnten festgenommen werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar