Moabit : Mann gerät unter Lastwagen

Der Fahrer eines LKWs übersieht beim Rangieren offenbar einen Kollegen, der gerade dabei ist, Schneereste von den Reifen des Lastwagens zu entfernen. Der Mann gerät unter das Fahrzeug und wird schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwochnachmittag in Moabit ein Mann schwer verletzt worden. Einer der beiden Fahrer eines Lastwagens hatte in der Westhafenstraße offenbar versucht, bei dem rückwärts fahrenden Lkw Schneereste an den Reifen zu entfernen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei wurde der 55-Jährige von dem Fahrzeug erfasst. Der Mann erlitt schwere Verletzungen an den Beinen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben