Moabit : Räuber überfallen drei Menschen auf offener Straße

Drei mit einem Elektroschocker bewaffnete Täter haben in Moabit auf offener Straße mehreren Männern Handys und Bargeld geraubt.

Die etwa 20 bis 25 Jahre alten Männer überfielen am späten Dienstagabend in der Beusselstraße, in der Rostocker Straße und in der Berlichingenstraße drei Männer und raubten ihnen die Wertgegenstände, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch auf Anfrage ansagte. Die 23, 19, und 26 Jahre alten Opfer blieben den Angaben zufolge unverletzt. Die Täter flüchteten. (dapd)

10 Kommentare

Neuester Kommentar