Moabit : Räuber verletzen Frau schwer

Eine 53-jährige Frau ist am Morgen des ersten Weihnachtstages Opfer eines brutalen Überfalls in Moabit geworden.

Schwere Verletzungen hat eine Frau bei einem Überfall am ersten Weihnachtsfeiertag in Moabit erlitten. Die 53-Jährige wurde gegen 6 Uhr auf dem Wullenwebersteg von zwei Männern angegriffen, wie die Polizei mitteilte. Die Täter stachen der Frau einen unbekannten Gegenstand in den Bauch und stießen sie anschließend zu den Boden. Dann entrissen sie dem Opfer die Handtasche und flüchteten. Die Frau schleppte sich zu einer Tankstelle, wo eine Angestellte die Polizei informierte. Das Opfer musste operiert werden und wird weiter stationär behandelt. (dapd)

12 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben