Moabit : Streit in Bar: Mann stich Opfer nieder

In einer Shisha-Bar in der Huttenstraße kommt es am Dienstagabend gegen 19:40 zum Streit.Die Auseinandersetzung eskaliert und ein Mann sticht einem 26-Jährigen einen spitzen Gegenstand in den Hals.

Bei einem Streit in einem Lokal in Moabit am Dienstagabend ist ein Gast schwer verletzt worden. Der bislang unbekannte Täter traktierte in einer Bar in der Huttenstraße das 26 Jahre alte Opfer mit einem spitzen Werkzeug, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann wurde so schwer am Hals verletzt, dass er im Krankenhaus notoperiert werden musste, sagte ein Polizeisprecher Tagesspiegel-Online. Der Täter flüchtete. Die Kriminalpolizei ermittelt. (Tsp mit dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben