• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Mollstraße : Pkw prallt mit Tram zusammen - ein Schwerverletzter

02.01.2013 15:39 Uhrvon
2. Januar 2013: Tram-Unfall auf der Mollstraße.Bild vergrößern
2. Januar 2013: Tram-Unfall auf der Mollstraße. - Foto: Björn Kietzmann

Es ist der Albtraum eines jeden Autofahrers: Ein Zusammenstoß mit der Straßenbahn. Genau das ist heute einem 57-jährigen Mann auf der Mollstraße in Mitte passiert. Dabei erlitt der Pkw-Fahrer schwere Verletzungen.

Beim Zusammenstoß mit einer Trambahn auf der Mollstraße in Mitte ist der Fahrer eines Peugeot am Mittwoch kurz vor 13 Uhr schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen wollte der 57-jährige Pkw-Fahrer nach links über die Straßenbahngleise auf dem Mittelstreifen abbiegen. Dabei habe er vermutlich die herannahende Tram der Linie M5 übersehen, teilte die Polizei mit. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen von der Straßenbahn mehr als sieben Meter weit mitgeschleift. Die Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem zerstörten Wagen und brachte ihn ins Krankenhaus. Der Tramfahrer erlitt leichte Verletzungen, die Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon.

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihrem Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken