Update

Mord in Steglitz : Polizei nimmt 16-jährigen Sohn der Ermordeten fest

Die Polizei hat in Bonn den 16-jährigen Sohn der in Steglitz ermordeten Frau festgenommen. Er steht in dringendem Tatverdacht, seine Mutter mit Messerstichen getötet zu haben.

von
In der Schloßstraße in Steglitz wurde eine Frau tot in ihrer Wohnung gefunden.
In der Schloßstraße in Steglitz wurde eine Frau tot in ihrer Wohnung gefunden.Foto: dpa

Am Freitag hat die Polizei in Bonn einen 16-Jährigen festgenommen. Er steht im dringenden Tatverdacht, seine Mutter in Berlin mit mehreren Messerstichen getötet zu haben. Das teilt die Berliner Staatsanwaltschaft mit.

Nach den bisherigen Ermittlungen soll der Sohn am Sonntag zu einer Aussprache mit seiner Mutter nach Steglitz gefahren sein und sie dann im Streit erstochen haben.

Die 52-Jährige wurde am Dienstagnachmittag tot in ihrer Wohnung in der Schlossstraße in Steglitz gefunden.
Ermittler sprachen von „multiplen Stichverletzungen“. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung wurde die Biochemikerin mit mehr als 20 Messerstichen getötet. Eine Bekannte der Frau hatte den Angaben zufolge Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil die Mutter mehrerer Kinder nicht zu einem Termin erschienen war. (mit dpa)

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben