Mord oder Suizid? : Balkonsturz stellt Polizei vor Rätsel

Der tödliche Sturz des 23-jährigen Hellersdorfers Ronny G. von seinem Balkon in der Erich-Kästner-Straße stellt die Mordkommission auch drei Tage nach dem Vorfall vor ein Rätsel.

Mord oder Selbstmord – beide Möglichkeiten kommen für die Ermittler in Betracht. „Wir haben bislang keinen einzigen Zeugen gefunden, der Kampfgeräusche aus der Wohnung wahrgenommen hat“, sagte Polizeisprecher Thomas Neuendorf am Donnerstag. Der Tote habe zudem lediglich Verletzungen vom Sturz aus dem sechsten Stock aufgewiesen, Kampf- oder Abwehrverletzungen seien bei der Obduktion nicht entdeckt worden. Die Mordkommission wartet jetzt auf die Ergebnisse des toxikologischen Gutachtens, um zu klären, ob der Mann unter Drogeneinfluss stand. Falls er tatsächlich ermordet wurde, bleibt ungeklärt, wie es der Täter schaffen konnte, das muskulöse Opfer erst auf den Balkon zu drängen und dann über die Brüstung zu stoßen.

Wie berichtet, hatte Ronny G. am Dienstag gegen 20 Uhr aus dem Treppenhaus mit seinem Mobiltelefon einen Einbruch in seiner Wohnung gemeldet. Als die Polizei um 20.10 Uhr eintraf, lag er tot auf dem Gehweg. Sein Mitbewohner war an dem Abend nicht zu Hause. Zwar fanden die Ermittler Einbruchsspuren in der durchwühlten Wohnung, doch die Uhrzeit sei für Einbrecher absolut untypisch, heißt es bei der Polizei. Normalerweise schlagen Diebe am Vormittag zu, nicht aber am Abend, wenn die meisten Menschen in ihrer Wohnung sind. Berichte, nach denen G. aus seinem privaten Umfeld bedroht wurde, wollte die Polizei gestern weder bestätigen, noch dementieren. Es werde weiter in alle Richtungen ermittelt, hieß es.

Die Polizei betont, dass der Beamte, der den Notruf entgegennahm, keinen Fehler gemacht habe und er deshalb auch keine disziplinarischen Maßnahmen befürchten müsse. G. habe auf die Frage, ob sich noch jemand in der Wohnung befinde, eindeutig mit „Nein“ geantwortet. Deshalb habe der Beamte ihm nicht geraten, besser draußen zu warten. jra

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben