Mordkommission ermittelt : Toter nach Messerstecherei

Es geschah gegen 18.40 Uhr in Neukölln: Es gab Streit, die Kontrahenten gerieten immer mehr in Rage, ein Messer wurde gezückt - und ein Mensch kam ums Leben.

von

In Berlin wurde die Polizei am Sonntag gegen 18.40 Uhr in die Fritzi-Massary-Straße nach Neukölln gerufen: Dort hatte es einen Streit gegeben, aus bislang noch ungeklärter Ursache. Es kam zur Messerstecherei, ein Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag er seinen Verletzungen. Zu Alter und Herkunft lagen dem polizeilichen Lagedienst Sonntagabend noch keine Erkenntnisse vor. Die Mordkommission ermittelt.

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben