Mülltonnen angesteckt : Polizei nimmt Brandstifter in Schöneberg fest

Kurz vor Mitternacht bemerken Anwohner die brennenden Mülltonnen im Riemenschneiderweg. Die Polizei ermittelt schnell und mit Erfolg.

Die Polizei hat einen Brandstifter in Schöneberg festgenommen. Anwohner hatten die Beamten am Sonntag kurz vor Mitternacht wegen brennender Mülltonnen in den Riemenschneiderweg gerufen, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Ermittlungen am Tatort führten dann zur vorläufigen Festnahme eines 21-Jährigen, der die Tat zugab.

Ein politisches Motiv wird nicht vermutet, verletzt wurde niemand. Der 21-Jährige wurde nach Aufnahme der Personalien auf freien Fuß gesetzt. (dapd)

5 Kommentare

Neuester Kommentar