Nach Anschlägen in Istanbul : Trauerfeier für Ehepaar aus Falkensee

In der Stadt kannte man sie, das Ehepaar engagierte sich im Sportklub. Heute findet eine Trauerfeier statt.

von
Deutschland trauert, Brandenburg trauert.
Deutschland trauert, Brandenburg trauert.Foto: dpa

In Falkensee wird heute der Opfer gedacht, die beim Anschlag in Istanbul ums Leben gekommen sind. Um 15 Uhr steht eine öffentliche Trauerfeier im örtlichen Rathaus an. Das berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Wie berichtet, waren zwei Falkenseer bei den Anschlägen ums Leben gekommen. Die sterblichen Überreste wurden vor zwei Wochen aus der Türkei zum Flughafen Tegel geflogen.

Das Brandenburger Ehepaar - 71 und 73 Jahre alt - soll sich engagiert haben in den örtlichen Sportvereinen. Falkensee, gleich hinter Berlin-Spandau gelegen, gilt als die am schnellsten wachsende Gemeinde seit dem Mauerfall.

Wie berichtet wurde beim Terroranschlag in der Istanbuler Altstadt auch ein Berliner getötet, zwei weitere wurden verletzt. Eine Frau aus Köpenick starb nun an den Folgen ihrer Verletzungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben