Nach Ausbruch in Moabit : Sächsischer Experte soll Flucht aus Gefängnis untersuchen

Ein auswärtiger Experte soll die Flucht zweier Gefangener aus der JVA Moabit untersuchen. Dies teilte die Justizverwaltung mit.

von

Justizsenator Thomas Heilmann bestimmte am Freitagnachmittag einen Ministerialdirigenten aus dem sächsischen Staatsministerium der Justiz zum Leiter der Untersuchungskommission, die die spektakuläre Flucht aus der JVA Moabit Die dreiköpfige Gruppe soll bis August einen Bericht erstellen, wie die Flucht gelingen konnte und wie die Sicherheit im Untersuchungsgefängnis verbessert werden kann. Willi Schmid ist Abteilungsleiter für Justizvollzug in Sachsen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben