Nach Unfall in Lichtenrade : 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen

Die Verletzungen durch einen Autounfall waren einfach zu schwer. Am Freitagabend ist eine 14-Jährige an den Unfallfolgen gestorben. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen.

Ein am Donnerstag bei einem Verkehrsunfalls schwer verletztes Mädchen ist am Freitagabend verstorben. Das meldete die Polizei am Samstagmorgen. Die 14-Jährige hatte bei dem Unfall am 17. Januar lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Das Mädchen war am Donnerstag gegen 7 Uhr 30 in der Groß-Ziethener-Straße von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Die Polizei bittet weiterhin darum, dass sich Zeugen des Unfalls mit dem Verkehrsermittlungsdienst der Polizei unter der Telefonnummer (030) 4664 – 481 800 in Verbindung setzen. (TSP)

44 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben