Nacht zu Sonntag : Randalierer ziehen durch Hellersdorf

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in Hellersorf randalierend durch mehrere Straßen gezogen und haben Gegenstände angezündet.

Anwohner hatten die Polizei gerufen, nachdem sie etwa 30 Personen in der Louis-Lewin-Straße beobachtet hatten, die Hindernisse auf die Fahrbahn gelegt hatten und diese teilweise in Brand setzten, wie ein Polizeisprecher mitteilte. In Höhe der Torgauer Straße wurde eine Telefonzelle beschädigt. Danach seien die Randalierer in einem Club verschwunden. In diesem befanden sich etwa 200 Gäste, die von der Poizei der linken Szene zugeordnet wurden.

Da die Zeugen die Täter unter den vielen Besuchern nicht wiedererkannten, warnten Beamte alle Gäste vor weiteren Straftaten. Die brennenden Gegenstände wurden von der Feuerwehr gelöscht. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar