Neue Fotofahndung : Polizei sucht Supermarkträuber

Nach den jüngsten Erfolgen bei Öffentlichkeitsfahndung präsentierte die Polizei am Donnerstag erneut Fotos von Tätern.

von und
Drei der maskierten Täter.
Drei der maskierten Täter.Foto: Polizei

Der Vorfall ereignete sich schon vor über zwei Wochen, jetzt sucht die Polizei mit Fotos nach den Tätern: Vier Männer hatten am 13. Dezember 2016 ein Lebensmittelgeschäft der Kette Nahkauf in der Gersdorfstraße 40 in Mariendorf überfallen. Obwohl die Täter maskiert waren, hofft die Kriminalpolizei aufgrund der teils auffälligen Kleidung der Räuber auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

In den vergangenen Tagen hatten Fotofahndungen durch die Polizei zu sehr schnellen Fahndungserfolgen geführt. Die sieben jungen Männer, die am U-Bahnhof Schönleinstraße versucht hatten einen Obdachlosen anzuzünden, stellten sich fast alle am Tag nach der öffentlichen Fahndung. Das am Mittwoch gesuchte Schlägerduo aus Spandau stellte sich noch am Tag der Veröffentlichung ihrer Bilder bei der Polizei.

So werden die Räuber beschrieben:

Zwei der vier Männer sollen im Alter zwischen 19 und 20 Jahren alt sein, zu den übrigen zwei Tätern machte die Polizei keine Altersangaben.

Der erste Täter soll circa 175 Zentimeter groß und schlank sein, schwarze Kleidung tragen und auf seiner schwarzen Kapuzenjacke steht auf dem Rücken mit weißer Schrift "New York" geschrieben. Dazu trug er blau-graue Handschuhe.

Der zweite Täter soll ebenfalls 175 Zentimeter groß sein und über eine kräftige Figur verfügen. Auch er ist überwiegend schwarz gekleidet: Er trägt eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke mit grau-weiß-grauen Streifen und einem Adidas-Logo auf der linken Brustseite. An seinen Händen trug er ebenfalls blau-graue Handschuhe.

Über den dritten und vierten Täter sind weniger Merkmale bekannt. Der dritte Täter wird mit einer "kräftigen Figur" beschrieben und soll eine helle Jogginghose mit schwarz-weißem Aufdruck auf dem linken Bein, sowie eine schwarze Kapuzenjacke und dunkle Handschuhe getragen haben. Der vierte Täter trug ebenfalls eine schwarze Jacke und hatte eine Jeanshose an.

Die von der Polizei veröffentlichten Bilder:

Überfall auf Supermarkt - Räuber gesucht
Nach einem Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Mariendorf am 13.12.2016 sucht die Kriminalpolizei am mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach vier Räubern.Alle Bilder anzeigen
1 von 5Foto: Polizei Berlin
29.12.2016 15:16Nach einem Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Mariendorf am 13.12.2016 sucht die Kriminalpolizei am mit Bildern aus einer...

Die Polizei fragt:

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen machen?

Wer hat die Tat und/oder die Flucht der Täter beobachtet und hat sich bislang noch nicht mit der Polizei in Verbindung gesetzt?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in Berlin-Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664 – 473 130 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Autoren

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben