Neukölln : Achtjährige läuft auf die Straße und wird angefahren

Ein achtjähriges Mädchen ist am Donnerstagabend auf die Fahrbahn der Sonnenallee in Neukölln gelaufen und von einer Autofahrerin übersehen worden. Als das Kind zu Boden fiel, verlor es das Bewusstsein.

von

Ohne nach links und rechts zu schauen, sind mehrere Kinder am Donnerstagabend gegen 20.25 Uhr auf die Fahrbahn der Sonnenallee gelaufen. In Höhe der Elbestraße erfasste eine 33-jährige Autofahrerin ein achtjähriges Mädchen, das zu der Gruppe gehörte.

Das Mädchen wurde laut einem Sprecher der Polizei zu Boden geschleudert und verlor dabei das Bewusstsein. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben