Neukölln : Auto rast in Kfz-Büro

Abruptes Ende einer Rutschpartie: Bei einem Unfall in Neukölln ist ein offenbar zu schnell fahrender Autofahrer mit seinem Wagen im Schaufenster eines Kfz-Gutachters gelandet.

BerlinDer 31-jährige Fahrer war am Samstagabend auf der Hermannstraße in Neukölln unterwegs, prallte mit seinem Auto zunächst gegen einen Bordstein und streifte dann ein anderes Auto, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Danach sei der Wagen ins Schleudern geraten, habe sich einmal gedreht, sei an eine Hauswand geprallt und schleuderte dann durch eine Schaufensterscheibe in das Büro des Gutachters. (feh/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben