Neukölln : Hilfsbereiter Fremder entpuppt sich als brutaler Räuber

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstagabend einer gehbehinderten Seniorin angeboten, ihre schwere Einkaufstasche zu tragen. Doch im Treppenhaus beklaute er sie. Die Rentnerin stürzte die Stufen hinab.

BerlinDer unbekannte Mann hatte in der Donaustraße im Stadtteil Neukölln eine 86 Jahre alte Rentnerin angesprochen und der gehbehinderten Frau angeboten, ihre Einkaufstasche zu tragen, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte. Die Rentnerin ging den Angaben zufolge davon aus, dass der Mann einen ihrer Nachbarn besuchen wollte.

Im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses habe der Täter seinem Opfer die Handtasche entrissen. Die 86-Jährige stürzte laut dem Polizeisprecher rücklings die Treppe hinunter. Sie wurde bewusstlos von Nachbarn gefunden und musste ambulant behandelt werden. Der flüchtige Täter ist nach Polizeiangaben vermutlich 20 bis 25 Jahre alt. (imo/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar