Neukölln : Mann steckt mit Zigarette Gartenlaube an

Rauchen kann gefährlich sein: Ein Mann, der sich in seiner Gartenlaube in Britz eine Zigarette angezündet hatte, steckte damit die ganze Hütte in Brand.

BerlinEin 36 Jahre alter Mann ist am Montagabend mit einer brennenden Zigarette in seiner Gartenlaube in Britz eingeschlafen. Die Laube fing Feuer und brannte volllständig aus, teilte die Polizei am Dienstag mit. Spaziergänger bemerkten die Flammen und und holten die Feuerwehr. Der Mann wurde bei dem Feuer nicht verletzt. (ut)

0 Kommentare

Neuester Kommentar