Neukölln : Maskierte überfallen Möbelgeschäft

Zwei maskierte Männer haben am Mittwochabend ein Möbelgeschäft in der Neuköllner Grenzallee überfallen. Sie schlugen offenbar zu, als die Angestellten gerade das Geschäft abschließen wollten.

Den Angaben einer Polizeisprecherin zu Folge wollten drei Angestellte gegen 20:10 Uhr gerade das Geschäft verlassen, als die maskierten Täter sie bedrohten und zurück in den Laden drängten. Dort zwangen Sie die Angestellten zunächst, sich auf den Boden zu legen, dann ließen sie sich einen Geldschrank öffnen. Anschließend flohen die Täter mit erbeutetem Bargeld. Die drei Möbelhaus-Angestellten erlitten einen Schock. (TSP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben