Neukölln : Polizei stoppt gestohlenes Auto

Im laufenden Verkehr entdeckte ein 38-Jähriger aus Neukölln seinen gestohlenen Volvo wieder. Durch eine schnelle Reaktion konnten Polizisten das Fahrzeug stoppen und den Dieb festnehmen.

von

In der Harzer Straße in Neukölln entdeckte Polizeiangaben zufolge ein 38-Jähriger am Mittwochabend sein seit dem 22. August als gestohlen gemeldetes Auto wieder. Der Volvo fuhr gegen 20 Uhr im laufenden Verkehr an ihm vorbei.

Hinzugerufenen Polizeibeamten gelang es, den Wagen zu stoppen und den Fahrer festzunehmen. Der 31-jährige mutmaßliche Dieb wurde einem Fachkommissariat überstellt.

Autor

6 Kommentare

Neuester Kommentar