Neukölln : Straßenräuber bedroht vier Menschen

Gleich vier Menschen hat ein Mann in der Nacht zu Mittwoch in Britz bedroht und beraubt. Lange konnte er sich an seiner Beute aber nicht freuen.

Die Polizei hat einem Straßenräuber im Stadtteil Britz am frühen Mittwochmorgen das Handwerk gelegt. Der 20-Jährige hatte kurz vor Mitternacht zunächst eine 19-jährige Frau im Grünen Weg mit einem Messer bedroht und ihr Handy geraubt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Danach setzte er seinen Raubzug in der Parchimer Allee fort und stahl drei gleichaltrigen Männern Geld, EC-Karten und Handys. Die alarmierte Polizei konnte den Täter kurze Zeit später festnehmen und das Diebesgut sicherstellen. Die Opfer blieben unverletzt. (Tsp/dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar