• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Neukölln : Unbekannte legten Feuer in Wohnhäusern

26.01.2013 10:41 Uhr

In drei Wohnhäusern in Neukölln wurde am Freitagabend Feuer gelegt. Wachsame Hausbewohner konnten jedoch schlimmeres Verhindern.

Brandstifter legten gestern Abend in drei Neuköllner Mehrfamilienhäusern Feuer. Gegen 20 Uhr 30 und kurz nach 21 Uhr brannten in einem Hausflur in der Ringbahnstraße ein Müllbehälter und in einem weiteren Treppenhaus derselben Straße ein Kinderwagen. Gegen 21 Uhr 20 wurde in der Edmundstraße ein im Hausflur abgestellter Rollstuhl in Brand gesetzt. Die Flammen wurden jeweils von Hausbewohnern bemerkt und gelöscht. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihrem Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken