Neukölln : Unbekannte überfallen hochschwangere Frau

Die offensichtliche Schwangerschaft einer Frau hielt zwei Täter nicht davon ab, sie zu überfallen. Sie hatten es auf ihr Geld abgesehen.

In Neukölln ist eine hochschwangere Frau überfallen und ausgeraubt worden. Die 21-Jährige war nach Polizeiangaben kurz nach 21 Uhr in der Weserstraße unterwegs, als sie zwei Unbekannte an der Ecke Ederstraße anhielten, schubsten und ihr Geld forderten. Als die Frau, die im neunten Monat schwanger ist, sich weigerte, wurde sie erneut geschubst. Danach entrissen ihr die Räuber die Handtasche, entnahmen daraus Bargeld und flüchteten in Richtung Sonnenallee. Die Überfallene erlitt einen leichten Schock, blieb aber sonst unverletzt.

(Tsp)

5 Kommentare

Neuester Kommentar