Nikolassee : Unbekannte überfallen Supermarkt

Zwei bewaffnete Männer haben am Mittwochabend einen Supermarkt in der Breisgauer Straße in Nikolassee ausgeraubt. Die Täter flüchteten unerkannt.

Sidney Gennies

NikolasseeNach Polizeiangaben betraten die Männer den Supermarkt gegen 21 Uhr. Der 45-jährige Filialleiter des Marktes und ein 29-jähriger Mitarbeiter wollten den Laden gerade verlassen. Die Täter bedrohten die beiden mit einem Messer und drängten sie zurück in den Verkaufsraum. Dort verlangten sie die Tageseinnahmen des Supermarktes und sperrten die Angestellten anschließend in ein Büro. Über ein Telefon im Büro alarmierte der Filialleiter die Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben