Öffentlichkeitsfahndung : Polizei fahndet nach Sexualstraftäter

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Mann, der in Marzahn eine 19-Jährige sexuell missbraucht haben soll.

von
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.Foto: Polizei

Die Sexualstraftat geschah bereits am 28. September vorigen Jahres. Laut Polizei griff der Unbekannte die 19-Jährige gegen 4.15 Uhr in der Märkischen Allee in Marzahn an, zerrte sie in eine Gebüsch und verging sich an ihr, wie es bei der Polizei hieß. Der Mann soll dem Opfer zuvor bereits in einer Straßenbahn der Linie M6 aufgefallen sein. Dort war er auch von einer Videoüberwachungskamera gefilmt worden.

Der Gesuchte soll 30 bis 35 Jahre alt und circa 1,85 Meter groß sein. Er hat laut Polizei eine etwas dickliche Statur und spricht deutsch mit russischem Akzent. Wer Angaben zu dem Gesuchten oder zu der Tat machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 4664 - 913 402 oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

Ende 2011 war es der Polizei ebenfalls gelungen, einen gesuchten Sexualstraftäter aufgrund von Bildern aus einer U-Bahn-Überwachungskamera zu fassen. Der Modedesigner aus Berlin war im September vergangenen Jahres zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben